OpenCms Days 2012 - Vollständiges Programm veröffentlicht

logo_opencmsdays_2012_2rows
Das Programm für die OpenCms Days 2012 beinhaltet 18 Vorträge. Die Konferenz findet vom 24. bis zum 25. September in Köln statt. Registrieren Sie sich jetzt - die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
14. August 2012

Die OpenCms Days 2012 werden von Montag, 24. September bis Dienstag, 25. September in Köln veranstaltet.

Das vollständige Programm für die OpenCms Days 2012 finden sie ab sofort auf der aktualisierten Webseite der Konferenz. Das Programm bietet insgesamt 18 Vorträge. Mit zahlreichen namhaften internationalern Sprechern aus der ganzen Welt werden die OpenCms Days die größte Veranstaltung für die OpenCms Community 2012.

Registrieren Sie sich jetzt - die Anzahl der Plätze für die Konferenz ist begrenzt.

Teilnahmegebühr: 200,- Euro

The OpenCms 8: Experiences, Possibilities, Potentials

Bei diesem vierten alljährlichen Treffen von OpenCms Benutzern liegt der Schwerpunkt ganz auf erfolgreichen OpenCms 8 Projekten. Experten aus aller Welt werden über ihre Erfahrungen mit der aktuellen OpenCms Version 8 berichten. Außerdem wird Alkacon die Version 8.5 vorstellen, die zahlreiche Weiterentwicklungen bietet.

Die OpenCms Days 2012 Konferenz und Expo bietet zwei parallele Vortragsreihen für Anwender und Entwickler:

  • Die Showcase-Vortragsreihe konzentriert sich auf herausragende OpenCms Beispielprojekte aus aller Welt, sowie Best Practices und typische Geschäftsprozesse mit OpenCms.
  • Die Workshop-Vortragsreihe bietet Präsentationen zu den neuen Funktionen von OpenCms 8.5 sowie externen OpenCms Erweiterungen.

In der zur Konferenz gehörenden Ausstellung präsentieren Anbieter Ihre speziellen Branchen- und Technologielösungen für OpenCms.

Die OpenCms Days 2012 richten sich an ein internationales Publikum. Daher ist die Konferenzsprache Englisch.

Die OpenCms Days 2012 werden durch die Alkacon Software GmbH organisiert. Das Ziel der Veranstaltung ist die Förderung der Verbreitung von OpenCms und die Stärkung der OpenCms Community.